Lonely Heart
Zum Schluss hatten sie es doch geschafft dass ich mitkam und ich saß etwas abseits an unserem 7ner Tisch. Tom saß gegenüber von mir und schien sich gut zu amüsieren!! Das regte mich so heftig auf das ich nach einer Std zu Verena sagte: "Du ich hab kein Bock mehr ich geh ich kann den nimma angucken wie er eins auf Party macht!!" "Ach jetzt komm noch ein Wodka Lemon dann kannsch gehen!!" "Nee du lass mal ich geh ich hab echt keine Lust!!" Als ich zu Hause war legte ich mich gleich ins Bett ich mein es war schon 2.00 Uhr und ich war voll müde. Am nächsten Morgen wachte ich mit einem heftigen Kater auf obwohl ich kaum was getrunken hatte. Ich stand auf und schaute auf meinen Wecker es war 10.00 Uhr und ich konnte es nicht fassen dass ich schon wach war. Ich stieg aus dem Bett und lief in die Küche um mir einen Kaffee zu machen, ich musste fit werden auf heute Abend das ich arbeiten musste, als ich mich umdrehte wollte ich am liebsten wieder in mein Zimmer zurückgehen denn wie konnte es anders sein Tom saß am Küchentisch und schlürfte eine heiße Schokolade und aß ein Croisante. Als er mich sah sagte er: "Komm setz dich her ich hab ja schon voll lang nicht mehr mit dir geredet." "Du da hab ich kein Bock drauf das du jetzt so scheinheilig daher kommst und willst dass alles normal ist." Ich nahm meinen Kaffee schnappte mir ein Croisannte vom Tisch und ging in mein Zimmer. "Hey warte!!" hörte ich Tom noch rufen doch das war mir egal!! Wie konnte er nur so locker mit mir reden, fragte ich mich als ich mich in meinem Zimmer auf mein Knautschsessel plumpsen ließ un dabei fast den Kaffee auf dem Teppich verteilte. Ich konnte es einfach nicht fassen das er das so locker nahm ich dachte oft Tage lang darüber nach und er scheint es vergessen zu haben. Es klopft an der Tür, ich reagierte nicht.

Main

Über mich Wichtig!! Gästebuch Links

Why did you do it?

Story Über die FF

Hättest du's gewusst?

Story Über die FF

Links

Design Designer Host
Gratis bloggen bei
myblog.de