Lonely Heart
Ich holte den mittlerweile total verkrumpelten Zettel aus meiner Hosentasche. Ich war total aufgeregt als ich ihn langsam auffaltete da er schon kurz vorm auseinander fallen war (lag wohl daran das ich ihn die ganze Zeit in der Hosentasche hatte auch während dem Konzert) ich öffnete ihn vollständig und las ihn. Ich glaub ich las ihn mind. 5 mal es war so toll ihn zu lesen. Er schrieb das ihm der Tag total gefallen hat uns das er mich unbedingt sehen möchte und das er sich meldet wenn er Zeit hat und wieder in der Nähe ist. Mhh naja okay das machte mir etwas zu schaffen wann wird er den mal hier sein wenn er auch Zeit hat und ich wohn ja auch nicht direkt in Stuttgart. Ich wohne eigentlich in einem kleinen Stätdchen außerhalb von Stuttgart man braucht so ca. 20 Minuten mit dem Auto. Falls es einer kennt es heißt Steinheim. Ich las ihn nochmal durch und stellte mir vor wie er es geschrieben hat als ich wohl im Bad war. Mit seinen unglaublich weichaussehenden Händen. Ich stellte mir vor wie er mich damit streichelt...
"Entschuldig" ich erschrank..ich war wohl eingeschlafen denn der Hotelportje weckte mich und meinte das ich mich jetzt in mein Zimmer begeben sollte weil bald neue Essenlieferungen kommen würden. Ich verlangte noch den Zweitschlüssel da ich Julia und Verena nicht wecken wollte. Ich war wohl sehr lange eingeschlafen es war schon 6.00 Uhr morgens.Als ich im Zimmer ankam hatten Julia und Verena das ganze Doppelbett für sich beansprucht das ich mich umzog und meine Decke un mein Kissen schnappte (wir hatten extra noch einen Satz Schlafzeug verlangt) und mich kurzer Hand in die Badewanne legte. Was mir nicht viel ausmachte weil ich so müde war das ich gleich einschlief und wieder von diesen weischaussehenden Händen träumte.......




Main

Über mich Wichtig!! Gästebuch Links

Why did you do it?

Story Über die FF

Hättest du's gewusst?

Story Über die FF

Links

Design Designer Host
Gratis bloggen bei
myblog.de